Wechseln zu: Navigation, Suche

Trends Portal: Unterschied zwischen den Versionen

Wiener­WissensWelt

Drehscheibe für Bildung, Forschung und Wirtschaft.

Zeile 4: Zeile 4:
 
     <div class="mobile-banner banner_trends">
 
     <div class="mobile-banner banner_trends">
 
       <h2 class="brand-name text-center"><span class="label label_trends">TRENDS</span></h2>
 
       <h2 class="brand-name text-center"><span class="label label_trends">TRENDS</span></h2>
       <p class="brand-name text-center portal_subline white">Trends & Daten für Ihre Entscheidungen im Raum Wien.</p>
+
       <p class="brand-name text-center portal_subline white">Trends für Ihre Entscheidungen im Raum Wien</p>
 
     </div>
 
     </div>
 
</div>
 
</div>
Zeile 10: Zeile 10:
 
<div class="col-md-12">
 
<div class="col-md-12">
 
<h2 class="text-center mw-headline">Trends</h2>
 
<h2 class="text-center mw-headline">Trends</h2>
<p class="brand-name text-center main_subline">Trends & Daten für Ihre Entscheidungen im Raum Wien.</p>           
+
<p class="brand-name text-center main_subline">Trends für Ihre Entscheidungen im Raum Wien</p>           
 
</div>
 
</div>
 
-->
 
-->

Version vom 27. Oktober 2016, 14:42 Uhr


Die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen – aber mit den richtigen Tools können wichtige Entwicklungen rechtzeitig erkannt werden. Hier sind Zahlen und Fakten, verständlich und interessant präsentiert. So erlauben sie, neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Wirtschaft noch besser miteinander zu verknüpfen.

Welche Trends sind richtungsweisend für Wien? Diese Daten und Analysen geben Aufschluss darüber.

Sie haben Ideen für die Kategorie „Trends“ der WienerWissensWelt? Teilen Sie diese hier.

Übersicht aller Beiträge

Neueste Artikel bzw. Subtrends nach Themenfeldern.

Artikel sind kurze, in sich abgeschlossene Texte, die sich auf frei abrufbare Quellen beziehen. Diese sind aus dem Artikel verlinkt, so dass die Leser*innen sich weiterführend informieren können.

Subtrends bestehen aus mehreren Artikeln und Quellen zu einem Themenbereich. Leser*innen finden neben einer Einführung auch Kommentare zu den einzelnen Artikeln und Quellen .

logoleiste.png
logoleiste_md.png
logoleiste_sm.png
logoleiste_xs.png