Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiener­WissensWelt

Drehscheibe für Bildung, Forschung und Wirtschaft.

Version vom 8. März 2018, 10:34 Uhr von Gego (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)



WISSEN

Dumpster Diving: Abfall-Essen als Mittel gegen Armut oder Konsumkritik?

Weggeworfene Lebensmittel

Pixabay, CC_0. Copyright siehe: Lizenzen.


Schlagworte

 

Bibliographische Information

 

Basiert auf:

  • Link zur Hauptquelle dieses Artikels. Eikenberry, N. & Smith, C. (2005): Attitudes, beliefs, and prevalence of dumpster diving as a means to obtain food by Midwestern, low-income, urban dwellers, Agriculture and Human Values, Volume 22, Issue 2, pp 187–20: [1]